Displaying the most recent of 5 posts written by

manozof14

Alle Zehne

Beethovens Neunte Sinfonie. Längst mehr Mythos als Musik. Freude, Europa, Frieden kleben als Stichworte an ihrer Stirn. Dabei plante der Meister selbst noch eine weitere Sinfonie. Wann, wenn nicht in 2020, dem magischen Beethovenannum, wäre die Gelegenheit, Beethovens Zehnte aufzuführen? Doch dafür müsste sie rekonstruiert werden. Die Deutsche Telekom hat sich diesen verwegenen Plan in […]

Arien in der Anatomie

Am Anfang steht ein junger Mann im Anatomiesaal, das Sezierbesteck in Händen, und schmettert eine Opernarie. Wie es dazu kam, beschreibt Volker Hagedorn im ersten Kapitel seines Buches „Der Klang von Paris“. Der junge Mann ist Hector Berlioz, der 1821 In Paris ein Medizinstudium aufnimmt und damit dem Drängen seines Vaters folgt. Die Leidenschaft des […]

„Schöne Stellen“ in Klavierquintetten

Die „Zauberflöte“, „Hänsel und Gretel“, „Tosca“ und „La Traviata“ waren die vier am häufigsten aufgeführten Opern in Deutschland in der Saison 2017/18. Die fünfte und neunte Sinfonie von Beethoven oder Schuberts „Unvollendete“ dürften in der Sparte Sinfonik die Platzhirsche sein. Auch in den übrigen Gattungen dominiert ein mehr oder weniger unveränderliches Kernrepertoire das Konzertleben. Frédéric […]

Seiten: 1 2

Zu den Sternen

Er liebte Zeit seines Lebens den Nachthimmel, die Sterne, das All. In früher Jugend wollte Charles Koechlin sogar Astronom werden. Daraus wurde jedoch nichts, ebenso wenig aus seiner dann eingeschlagenen Laufbahn als Ingenieur, die er wegen einer lang anhaltenden Tuberkuloseerkrankung nicht fortsetzen konnte. Was folgte, waren Studien bei Jules Massenet, dann bei Gabriel Fauré. Seinen […]

Verbinden und Abwenden

Im ersten Satz von Beethovens fünfter Sinfonie erhebt sich für einen kurzen Moment eine einsame Oboenstimme, die vielfach als Sinnbild für den Kontrast zwischen Individuum und Gesellschaft aufgefasst wird. In ihrem Stück „Verbinden und Abwenden“ wendet die türkischstämmige Komponistin Zeynep Gedizlioğlu eine ähnliche Rollenverteilung auf das Verhältnis von Ensemble und Orchester an. Sie ist allerdings […]